Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Steuernews der ÖGSW

Neuer Richtwertmietzins ab 1.4.2012

Wohnung

Die Richtwerte für Mieten werden alle zwei Jahre neu festgesetzt. Die Erhöhung bemisst sich an der Steigerung der Verbraucherpreise. Mit 1.4.2012 wurden die Richtwerte nach zwei Jahren nun wieder angehoben und betragen seither wie folgt (in € je m² Nutzfläche):

Bundesland Richtwert alt Richtwert neu
Burgenland 4,47 4,70
Kärnten 5,74 6,03
Niederösterreich 5,03 5,29
Oberösterreich 5,31 5,58
Salzburg 6,78 7,12
Steiermark 6,76 7,11
Tirol 5,99 6,29
Vorarlberg 7,53 7,92
Wien 4,91 5,16

Für bestehende Mietverträge wirkte die Erhöhung frühestens ab 1.5.2012, wenn das Erhöhungsbegehren des Vermieters zumindest 14 Tage vor dem Zinstermin beim Mieter eingelangt ist.

Stand: 8. Juni 2012

Bild: Darcy Finley - Fotolia.com